Kleinvieh macht auch Mist

In kleinen Schritten

zum Geschäftserfolg

Kleinvieh macht auch Mist

 

Jürg Wyss Business Coach für Selbständige ab 45

 

Sir David Brailsford

Ich möchte Dir zuerst eine Geschichte erzählen.

Bevor Dave Brailsford 2002 Direktor von British Cycling wurde, hatte Grossbritannien kaum nennenswerte Erfolge im Radrennsport aufzuweisen. 2008 gewann das Team an den Olympischen Spielen in Peking 7 von 10 Goldmedaillen, 2012 in London waren es 8 von 10. In diese Zeit fiel auch der erste Sieg eines Briten an der Tour de France. Es sollte nicht der einzige bleiben.

Was ist das Geheimnis von Sir Dave Brailsford?

„Wenn man jede einzelnen Baustein betrachtet und um 1% verbessert, ergibt das schlussendlich über das Ganze eine grosse Steigerung“

Und genau das Konzept wende ich in meiner Coaching Tätigkeit für Selbständigerwerbende ab 45 an.

Wenn ein Selbständiger in Schwierigkeiten gerät, ist es in aller Regel wegen zu geringen Umsätzen. Es sind jedoch selten grosse Fehler, vielmehr ist es die Summe vieler Kleinigkeiten. Und darum glaube ich fest an das Konzept „Kleinvieh macht auch Mist“.

Als Business Coach hinterfrage ich Deine Pläne über die Gesamtheit Deines Geschäfts. Ich zeige Dir einfache Methoden, um jeden einzelnen Punkt zu verbessern. Dabei lernst Du auch aus meiner eigenen langjährigen Erfahrung. Es ist jedoch Dein Geschäft. Du triffst schlussendlich die Entscheide. Und Du gibst den Takt vor.

Ich arbeite online über Skype. Für Dich stehe ich rund um die Uhr zur Verfügung und die Kosten sind auch für Dich tragbar. Legen wir los?

Beratungsthemen

Warum ich Dir helfen kann

 

 

Ein Business Coach, der Dich wirksam weiter bringen soll, muss selbst über eine breite Erfahrung verfügen.

3 Diplome, 53 Länder, 37 Jahre Erfahrung in Grossfirmen und Startups, Angestellt und Selbständig, diverse Branchen. Doch was nützt Dir das?

Meine Leben allgemein, meine Ausbildung, die Karriere, zahlreiche internationale Einsätze, aber auch mein Entwicklungsprojekt hier in den Philippinen sind die Eckpunkte, warum ich Dir helfen kann, Dein Geschäft erfolgreich zu führen.

Jürgs Leben

 

Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen. -Franz Kafka

 

Mehrmals in meiner langen und erfolgreichen Karriere hatte ich das Gefühl, es sei Zeit für etwas völlig Neues.

Auch 2011 war es wieder soweit, als ich mich entschied, wieder in die Beratung einzusteigen. 2013, nach einem Nahtoderlebnis erst recht.

Heute unterstütze ich als Business Coach nur noch ausgewählte Selbständige in der Schweiz und ich startete mein eigenes, privates Entwicklungsprojekt in den Philippinen.

Ich helfe Dir gerne, wenn Du selbst daran bist, in Deinem Leben neue Schwerpunkte zu setzen und Dein eigenes Geschäft gründen möchtest.

 

Ausbildung

 

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. -Henry Ford

 

Studienabbrecher mit 3 Diplomen, berufsbegleitend erworben

Software Engineering HTL

Unternehmensführung

Social Media Akademie

 

Breite in meiner Ausbildung und Erfahrung war mir immer wichtig. Als Generalist darfst Du von mir Unterstützung in vielen Bereichen erfahren

Beruflich

 

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat’s gemacht. –unbekannt

 

Ja, es war noch möglich, ein Studium aufzugeben und trotzdem eine erfolgreiche Karriere einzuschlagen.

Aufgewachsen bin ich in Grossfirmen, Kleinstfirmen, ich arbeitete in Banken, Beratungsunternehmen, Industriefirmen und bei Informatikfirmen. Immer in Schlüsselpositionen.

Eines war bei jeder meiner Aufgaben gleich: Ich wurde immer ins kalte Wasser geworfen. Ich durfte neue Organisationen aufbauen, neue Märkte erschliessen, neue Produkte am Markt einführen. Oder verärgerte Grosskunden wieder zufriedenstellen.

Zwischendurch gründete ich meine eigenen Firmen. Ich verkaufte sie oder gab sie auf, weil mich neue Herausforderungen lockten.

Wenn Du etwas neues in Angriff nimmst, kannst Du hohe Erwartungen an mich stellen.

Mehr über meine Karriere findest Du auf LinkedIn… Jürg Wyss, LinkedIn-Profil

International

 

Eines Mannes Ziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen –Henry Miller

 

53 Länder. In vielen beruflich. Und Verträge verhandelt.

So lernte ich unterschiedliche Kulturen wirklich kennen. Hast Du viele Kontakte mit anderen Kulturen? Ich denke, dass ich Dir sehr gut helfen kann, diese besser zu verstehen.

Aber auch alle anderen profitieren. Ich reiste mit offenen Augen durch die vielen Länder. Ich nahm viele Ideen für Geschäftsmodelle mit. Diese Erfahrungen stelle ich Dir gerne zur Verfügung.

Philippinen

Nicht deine Geschenke zählen, sondern deine Freundschaft -Philippinisches Sprichwort

Ich startete 2014 hier in den Philippinen mein eigenes, privates Entwicklungsprojekt. Ich helfe armen Menschen, durch ein eigenes kleines Geschäft ein besseres Leben zu führen. Daneben startete ich auch diverse Projekte für die Gemeinschaft hier. Wenn Du Details kennen möchtest: Jürg’s #wyssion – e-startUP™

Ich  lebe hier ein einfaches Leben mitten unter Menschen in einer der ärmsten Gegenden der Philippinen. Das heisst anpassen und mit einfachsten Mitteln etwas schaffen, das der Gemeinschaft nützt. Davon profitierst auch Du, denn nicht immer kannst Du in Deinem Geschäft finanziell aus dem vollen schöpfen.

Nicht zuletzt erlaubt es mir, so günstig zu arbeiten….

Deppenapostroph

 

Nein, mein Apostroph in „Jürg’s adwyse“ ist kein Deppenapostroph. adwyse ergibt sich aus dem englischen advice (Rat) und den beiden ersten Buchstaben meines Namens. Es entspricht auch der mittelalterlichen Schreibweise in der schottischen Sprache. Ich finde in diesem Zusammenhang die englische Schreibweise zutreffender.

Als ich 2011 meine Firma gründete, war adwyse.com besetzt. Die Domain gehörte der Firma „Wordpress“ (Diese Webseite ist mit WordPress entwickelt). WordPress plante ein Werbeportal mit diesem Namen, gab diese Absicht jedoch offenbar auf. Heute gehört die Domain mir.

Vielleicht interessiert Dich auch, wieso ich auf meiner Seite konsequent das „Du“ verwende. Erstens bin ich der Meinung, dass zwischen Dir und mir die Chemie stimmen muss. Da ist das „Du“ nur logisch. Zudem arbeitete ich seit 1989 nur in Firmen, in denen vom CEO bis zur Empfangsperson alle per Du waren. Ich möchte mir das nicht abgewöhnen.

Kunden

Ich betreue gleichzeitig immer nur eine beschränkte Zahl von Selbstständigerwerbenden und nie Mitbewerber gleichzeitig. So habe ich genügend Zeit für Dich und wahre auch Deine Geschäftsgeheimnisse. Letzteres ist auch der Grund, wieso ich hier nur wenige Aussagen aufführen will. Ich kann Kunden, die ich betreue, nicht namentlich nennen und über deren Geschäftsgeheimnisse schreiben.

Was sagen Kunden zu meiner Arbeit?

 

 

Kaila Krayewski war meine Pilotkundin für mein Online Coaching. Ich wählte absichtlich eine extreme Situation. Ich war in der Schweiz, Kaila in Thailand. Kaila führt eine erfolgreiche Marketingagentur in Thailand.

 

Juerg provides excellent value to start-ups. He is able to see where you’ve gone right, and help steer you in the right direction if you’ve miscalculated somewhere. He has an incredible ability to create comprehensive, incredibly useful spreadsheets that really help to see the direction in which your business is headed, and allow you to see what adjustments you need to make and why. I highly recommend his services.

 

 

 

Ich durfte noch weitere Projekte mit Kaila angehen. Nicht zuletzt beim Thema Social Media.

 

Juerg has greatly aided our social media marketing campaign. His knowledge of the field is fantastic, and he has given  us many exciting, fun ideas that will help to grow our business.

 

 

 

 

Gerold Schlegel ist Finanzcoach. Er plant einen Wechsel seines Geschäftsmodells und ich durfte von Beginn weg dabei sein. Er besuchte mich auch hier in den Philippinen. Wir hatten sehr intensive Diskussionen.

Hier wird bald die Aussage von Gerold stehen. Bis dahin kannst Du seinen Bericht zu seinem Besuch hier nachlesen. Gerold in Donsol – Philippinen

 

 

 

 

 

 

Konditionen

Weniger als 2 Kaffees oder Tees pro Tag

Du bezahlst einen monatlichen Pauschalbetrag von 200 Franken plus eine jährliche Spende von 200 Franken für mein Entwicklungsprojekt in den Philippinen. Egal wie oft wir zusammen sprechen.

 

Zusammenarbeit

Du bist der Treiber in unserer Zusammenarbeit. Ich möchte jedoch mindestens 2 Gespräche pro Monat, um auf dem Laufenden zu bleiben und Dir zur Seite zu stehen, wenn etwas aus dem Ruder läuft.

Du bekommst Ratschläge, Tipps, ich hinterfrage Deine Pläne und zeige Dir einfache Methoden, wie Du Dein Geschäft verbessern kannst. In gegenseitiger Absprache kann ich Dir auch mal Arbeit abnehmen, aber das ist nicht das Zeil meiner Tätigkeit. Ich möchte Dir als Coach zur Seite stehen, mit dem Ziel, dass Du selbst in der Lage bist, meine Methoden anzuwenden. Selbstverständlich steht Dir auch mein Netzwerk zur Verfügung.

Wenn Du einen Berater erwartest, der Dir die Arbeit abnimmt, bin ich die falsche Person.

Ich kann Dir diese attraktiven Konditionen bieten, weil ich hier in den Philippinen ein einfaches Leben unter armen Menschen lebe, keine Administrationskosten und keine Leer- oder Reisezeiten habe.

 

Einfacher geht es nicht

 

Geld zurück Garantie

Im ersten Monat bezahlst Du den normalen Pauschalbetrag, hast aber eine Geld-zurück-Garantie, wenn unsere Zusammenarbeit nicht klappen sollte (was bisher noch nie passierte).

Null Administration

Der Pauschalbetrag deckt alle meine Kosten. Du bezahlst den Betrag auf mein Postcheckkonto und wir arbeiten im Folgemonat zusammen.

 

Viel Zeit

Du hasst die Sicherheit, dass ich lediglich 10 Kunden gleichzeitig betreue und so genügend Zeit für Dich habe, wann immer Du mit mir sprechen möchtest.

 

Null Risiko

Keine meiner Kunden sind Mitbewerber von Dir. Ich betreue nie direkte Konkurrenz von Dir gleichzeitig. Deine Informationen bleiben geschützt

 

 

Hilfreiche Informationen

Finanzberatung

Selbständigerwerbende sind auf sich selbst angewiesen, ihre Vorsorge aufzubauen und zu sichern. Kostengünstig geht das mit Gerold Schlegel. Ich kenne Gerold persönlich. Sprich mal mit ihm. (Auf das Logo klicken)

 

 

 

KMU Portal des Bundes

Informationen der Schweizerischen Eidgenossenschaft zum Thema KMU. (Auf das Logo klicken)

 

 

So erreichst Du mich

Jürg Wyss

Postadresse
Sonnenburggutstrass 15
CH-8200 Schaffhausen

Mail
juerg.wyss@adwyse.ch

Telefon Philippinen
+63 9 294 37 66 17

Telefon Schweiz
+41 79 400 5432